50 PSP-Erstellen

Je nach verwendeten Projekt-Standard und je nach Erfahrung des Projekt-Leiters

kann der Projekt-Strukturplan Top Down oder Bottom Up erstellt werden.

Passt der Projekt-Standard gut zum Umsetzen des Grob-Konzeptes

oder verfügt der Projekt-Leiter über Erfahrung aus vergleichen Projekten,

bietet sich die Top Down Erstellung an.

Nach Auswahl der geeigneten Basierung werden die Zweige immer weiter unterteilt.

Wird mit dem Projekt oder durch den Projekt-Leiter Neuland betreten,

bietet sich eher der Bottom Up Aufbau an.

Nach einem ersten Sammeln zweckführender Arbeits-Pakete werden Gruppen (Affinitäts-Cluster) gebildete,

diese in eine Baumstruktur überführt und anschließend um offensichtlich fehlende Zweige und Arbeits-Pakete ergänzt.