40 QFD-Haus-1

Durch Gruppieren und Strukturieren können aus der Stimme des Anwenders die Bedürfnisse erarbeitet werden.

Um aus der Stimme des Kunden das tatsächliche Bedürfnis abzuleiten, kann die 5xWarum Technik helfen.

In einer Matrix werden mögliche messbare Qualitätsanforderungen (CTQ) den Bedürfnissen gegenübergestellt.

Diese Matrix wird im Six Sigma Messgrößen-Matrix genannt.

In der QFD (Quality-Function-Deployment - Qualitätsfunktionendarstellung) liegt diese Matrix im Kern des Haus der Qualität #1.

Das Ergebnis der Gegenüberstellung sind die CTQ, die maßgeblich notwendig sind, um die Bedürfnisse zu decken.